05.02.2020

Finanzdienstleister tecis spenden für krebskranke Kinder

Spenden

Die Inhaber der Finanzdienstleistungsagentur tecis in Emstek veranstalteten vor Weihnachten einen Tag der Offenen Tür und sammelten Spenden für krebskranke Kinder.

Andre Leinweber und Stefan Westermann haben am Tag der offenen Tür keine Gelegenheit ausgelassen um für krebskranke Kinder zu sammeln: Ob mit einem großen Spendenglas oder einer Schätzfrage: Die Besucher waren großzügig. Und um einen runden Betrag zu spenden, haben die beiden Unternehmer den Betrag auf 5.000 € aufgefüllt.

Nun haben Manuela und Thomas Bröring vom Verein „Hilfe für krebskrankte Kinder Vechta e.V.“ den Scheck übernehmen dürfen. Bei dem Treffen ließen sich die Büroleiter und Mitarbeiter ausführlich über die aktuellen Tätigkeiten der Vereine informieren.